Ein Fest

Drei Runden vor Schluss war also die Werksmannschaft des Energy-Drinks in Wien-Hütteldorf zu Gast. Ein Prestige-Duell, auch wenn es für uns „nur mehr“ um Vizemeistertitel und Europacup-Startplatz ging.

In Kürze ist folgendes passiert: St. Hanappi ausverkauft, tolle Stimmung, zwei Boyd-Tore, drei Punkte, EC-Platz nahezu fix, Vizemeister sehr wahrscheinlich. That’s it. Oder „Herz statt Kommerz“ wie mein Bruder immer zu sagen pflegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s